Toks – Y+Y – Atman


Yin & Yeah

Das ist zwei Mal 172 cm purer Rap. Das ist 17 Jahre gemeinsame lyrische Meditation. Das ist Liebe – zwar ohne Sex, aber mit Zärtlichkeit. Und doch ist es passiert: Am 26.04.2019, um 19:32 Uhr, hat ihr gemeinsames Baby das Licht der Welt erblickt. Es ist laut. Es ist 25:23 Minuten lang. Und es hört auf den Namen „Y+Y“.

Y&Y bei Schwiegermutter gesucht Y&Y

Oxi: Auf die ersten Schritte folgt die Trotzphase…

Nein. Mit „Oxi“ geht’s gleich zu Beginn auf die Barrikaden. Von dort steigen unsere beiden Abenteurer hinab in die Untiefen enttäuschter Loyalitäten. Beinahe verirren sie sich an der Gabelung zwischen Erfüllung und Verweigerung klassischer Rollenklischees. Doch dann brechen sie aus dem Dickicht. Grelles Licht. Sie sind geblendet: Vor ihnen der heilige Gral! Bewacht von zinnoberroten Drachen – aber was ist das? Er döst!

Y&Y Y&Y

Das große Ambrosia Naschen

Als sich unsere beiden Freunde vorsichtig der Quelle nähern, erwacht das Tier mit einem genüsslichen Schmatzen. Mit einer freundlichen Stimme lädt es die beiden Helden zu einem Ritt auf seinem Rücken ein. Noch vor dem Frühstück rauschen die drei vorbei an sieben Milliarden Sternen durch ein Feuerwerk der Gegensätze. Schließlich beenden die beiden Magier ihre Reise mit einem Zauberspruch: Dieses Ende soll ein Anfang sein. Ja.

Y&Y